WIE ICH UNTERRICHTE

Auch wenn es im Unterricht meistens um das Erlernen von bestimmten Techniken geht – es funktioniert einfach besser in einem musikalischen Zusammenhang. Daher bitte ich meine Schüler, einen Song oder eine Phrase mitzubringen, an denen sie arbeiten möchten.

Der Themenschwerpunkt der jeweiligen Stunde wird vom Schüler bestimmt.

Mögliche Themenschwerpunkte:

  • kraftvolles und lautes Singen in allen Tonlagen
  • Kontrolle über die Stimme beim Singen mit geringer
    Lautstärke
  • Erweiterung des Tonumfangs (höher / tiefer)
  • Veränderung der Klangfarbe (heller / dunkler)
  • Effekte (z.b. Vibrato, Hauch auf der Stimme
    oder rough sounds wie z.b. Distortion, Rattle, Screams…)
  • Vermeidung von „Brüchen“ in der Stimme
  • Ausdruck / Interpretation
  • Vermeidung von Heiserkeit

Was auch immer es ist – maßgeblich ist, dass ich Dich unterstütze, Deine Vorstellungen von einem bestimmten Klangideal umzusetzen. Um festzuhalten, was in der Stunde erarbeitet wurde, kannst Du die Stunde gerne aufnehmen.

Anne-Kopenhagen-Juni-2016Neben dem Einzelunterricht biete ich auch Unterricht in 2er oder 3er Gruppen an. Der Unterricht findet in Hamburg – Alt-Osdorf statt. Es gibt eine Bushaltestelle oder Parkmöglichkeiten direkt vor dem Unterrichtsraum.

Zweimal im Monat unterrichte ich in Bremen (sonntags).

Weitere Infos gerne auf Anfrage.

Zum Singen mit Mikrofon steht eine Gesangsanlage zur Verfügung.
Gesangsaufnahmen zum Playback können in meinem Homestudio gemacht werden.